EIZO RadiCS

Das Qualitätssicherungs-Tool RadiCS beherrscht das komplette Monitor-Qualitätsmanagement. Angefangen bei der Kalibrierung über Abnahme- und Konstanzprüfungen bis hin zum netzwerkgestützten Qualitätssicherungs-Management in Verbindung mit RadiNet Pro. Mit den Messsensoren in modernen RadiForce-Schirmen (ausgenommen MX191, MX232W-DT und MS235WT) kann RadiCS sogar die messtechnischen Konstanzprüfungen völlig automatisieren. Die Software ist leicht verständlich, einfach zu bedienen und nicht nur für RadiForce-Monitore geeignet.

Das leistet RadiCS für Sie:

  • Abnahme- und Konstanzprüfung gemäß QS-RL, DIN-, PAS1054- und AAPM-Standards
  • DICOM-Kalibrierung der Tonwertcharakteristik
  • Vollautomatische messtechnische Konstanzprüfung bei Monitoren mit Helligkeits- und Beleuchtungsstärkesensoren
  • Archivierung von Kalibrierungs- und Prüfprotokollen
  • Überwachung des monitorinternen Sensors zur Steuerung von Helligkeit und Tonwertcharakteristik
  • Kalender mit Erinnerungsfunktion für wiederkehrende Überprüfungen von Referenz- und Testbildern