CS 3000

Der Buckytisch mit integriertem Säulensystem

CS 3000 das ideale Aufnahmegerät wenn es um die Röntgendiagnose von Kopf bis Fuß geht. Aufnahmen am stehenden, sitzenden und liegenden Patienten sind einfach durchzuführen. Selbst Lateralaufnahmen sind problemlos möglich. In Verbindung mit einem Wandstativ erlaubt das CS 3000 alle Röntgenaufnahmen von Schädel, Thorax, Becken, Skelett und Extremitäten sowohl am liegenden, als auch am sitzenden oder stehenden Patienten. Durch die maximale Patiententraglast von 450 kg werden nahezu alle Aufnahmevarianten ermöglicht.

Die schwimmende Tischplatte in Verbindung mit der beweglichen Buckylade und dem optionalen transversal verschiebbaren Röhrentragarm erlaubt die Diagnostik des gesamten Körperstammes eines Patienten ohne Umlagerung. Mit der optionalen automatischen Buckyladen-Kupplung ist die permanente Zentrierung des Röntgenstrahls gewährleistet. Der CS 3000 ist für den analogen Einsatz sowie für die Nutzung mit digitalen Detektoren entwickelt und kann flexibel nachgerüstet werden.

Hauptmerkmale:

  • Platzsparend
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Solide Konstruktion Made in Germany 
  • Nachlaufsteuerung